Nachrichtenarchiv 2006

18
Okt.
2006
Echter Durchbruch in Asien
KSEC ist eine der Top-Adressen auf dem chinesischen Markt in Sachen Materialflusstechnik. Um sein Geschäft weiter voranzubringen, hat KSEC eine Partnerschaft mit Egemin Automation geschlossen und wird sich die E'gv® -Technologie (Egemin Guided Vehicle) zu Nutze machen. Dies ist bereits der zweite Lizenzverkauf in diesem Jahr in China und bedeutet für Egemin Automation einen absoluten Durchbruch auf dem asiatischen Markt. Der Vertrag wurde offiziell von Li Tao, dem Vize-Hauptgeschäftsführer von KSEC, und Egemin Automations Geschäftsführer für Umschlagsautomation Jan Vercammen in Kunming, dem Hauptsitz der Firma KSEC, am 10.Oktober unterschrieben.

Egemin Automation ist seit den späten 70ern auf dem AGV-Markt tätig. Das Vertrauen des führenden AGV-System-Bauers in China beweist, dass E'gv® zu den besten Technologien der Welt gehört. Erfolgreich ausgehandelt wurde diese Technologie-Übergabe in Egemin Automations repräsentativem Büro in Shanghai, das sich die Eroberung des südasiatischen Marktes zum Ziel gesetzt hat.



Erhalten Sie der Newsletter