Nachrichtenarchiv 2007

20
Apr.
2007
Fonterra in Neuseeland ordert neues FTS-System
Fonterra, der weltgrößte Milchproduzent, gab vor kurzem über Egemin Automations neuseeländische Agentur RML ein neues Fahrerloses Transportsystem in Auftrag. Das System wird in der Produktionsstätte in Pahiatua in Betrieb genommen und kümmert sich um den Transport von mit Milchpulver beladenen Paletten. Außerdem managt die Installation das Pufferlager für Milchprodukte.

Dieser Auftrag folgt einer erfolgreichen Inbetriebnahme eines im Sommer 2006 installierten E’gv®-Transportsystems von Egemin Automation in der Fonterra-Anlage in Te Rapa.
http://www.fonterra.com


Erhalten Sie der Newsletter