Nachrichtenarchiv 2007

27
März
2007
Neue ausländische Erfolge für Egemin Automation im Bereich Validierung
Alza Corporation, seit 2001 eine Tochtergesellschaft von Johnson & Johnson, produziert in Cashel (Irland) Heilmittelprodukte in hochtechnologischen Darreichungsformen. Diese neuen Formen bieten einen enormen Mehrwert für den Patienten und den behandelnden Arzt. Das Validierungsteam der Firma Egemin Automation unterstützt Alza bei der Herausforderung, den heute geltenden Richtlinien (cGMP’s) zu entsprechen.

Organon NV, Hersteller von humanen Heilmitteln und Teil der Akzo-Nobel Gruppe, errichtet in Oss (Niederland) einen neuen Betrieb für parenterale Heilmittel. Organon deutete an, dass die niederländische Niederlassung der Egemin Automation als bevorzugter Lieferant für alle Qualifizierungs- und Valierungsaktivitäten dieser neuen Investition gelte.

Auch im französischsprachigen Teil Belgiens, in Wallonien, wurden die Partnerschaften verstärkt. Egemin Automation ist ein Spezialist für die pharmazeutische und die Life-Science-Industrie. Auch die Firmen Cardinal Health und Glaxo Smith Kline verlassen sich auf die Validierungsspezialisten der Egemin Automation.
http://www.alza.com/

http://www.organon.com

http://www.gsk.be/

http://www.cardinalhealth.com


Erhalten Sie der Newsletter