Nachrichtenarchiv 2009

18
Mai
2009
Bettenwelt-Lager 'frisch gemacht' dank Egemins Service-Team
Mit einer Mannschaft von 15 Mitarbeitern sorgt Egemin bei der Bettenwelt GmbH & Co. KG im hessischen Homberg/Efze für einen reibungslosen Betrieb der Hochregalläger. Seit Januar 2006 besteht ein Wartungsvertrag mit Egemin Automation, der Reparaturen, die präventive Wartung sowie einen 24 h – Bereitschaftsdienst umfasst.

Zuverlässige Wartung in zwei Hochregallager

Schon im ersten Hochregallager von Bettenwelt am Standort Homberg/Efze sorgt die Service-Abteilung von Egemin seit dem Jahr 2006 für einen gängigen und zuverlässigen Betrieb der Lagertechnik. Hier werden neben einer Förderanlage fünf Regalbediengeräte für eine doppelttiefe Lagerung in 12 Gassen von 20 Metern Höhe und 80-100 Metern Länge gewartet.

Die Wartung des zweiten Hochregallagers, in das die Bettenwelt GmbH ein neues Ladungsträgersystem integrierte, stellt für Egemin dennoch eine besondere Herausforderung dar, denn die Kettenfördertechnik hat eine Gesamtkettenlänge von 14 Kilometern. „Für diese riesige Anlage mit 22 Regalbediengeräten haben wir manchmal nur 20 Stunden Zeit“, erläutert Ronald Wissink, Internationaler Service Ingenieur von Egemin. Daher ist Egemin bei einer turnusgemäßen, präventiven Wartung mit 15 Kollegen vor Ort.

Daten zum Lager

Das moderne Lager bietet in 22 Gassen Platz für 88.000 Palettenplätze. Neben Standard-Euro-Paletten werden die Waren (Möbel, Matratzen, Teppiche, kleinere Artikel) auf begehbaren Ladungsträgern gelagert. Die Betriebszeiten sind 24 Stunden pro Tag an 6 Tagen pro Woche. Die 22 Regalbediengeräte können pro Stunde insgesamt bis zu 660 Ein- und Auslagerungen erledigen. Die Förderanlage transportiert die Ladungsträger im Lager und zur Kommissionierung. Diese erfolgt entkoppelt von der Einlagerung im 1. und 2. Obergeschoss des Lagers. An den insgesamt 12-14 Kommissionierplätzen beider Kommissioniersegmente können per Doppelverschiebewagen pro Stunde insgesamt knapp 100 Ladungsträger bereitgestellt werden.Die Zusammenarbeit von Egemin Automation und der Bettenwelt GmbH & Co. KG besteht seit dem Jahr 2006. „Wir sind mit dem Service von Egemin sehr zufrieden“, sagt Thomas Harms, Leiter der Instandhaltung bei Bettenwelt in Homberg/Efze. „Die Arbeit des Egemin Teams unterstützt uns dabei, unsere Waren stets unversehrt und zuverlässig zu den Kunden zu bringen.“

Über Bettenwelt

Die BETTENWELT GmbH & Co. KG ist als Logistikdienstleister des Dänischen Bettenlagers einer der größten Player in der Möbelbranche. Seit dem Jahr 1997 beliefert BETTENWELT aus seinen hochmodernen Logistikzentren im mecklenburgischen Zarrentin und im hessischen Homberg/Efze rund 700 Filialen des Dänischen Bettenlagers in Deutschland und Österreich. Darüber hinaus ist BETTENWELT auch für die skandinavische Schwestergesellschaft des Dänischen Bettenlagers, die JYSK-Nordic-Gruppe, tätig.


Erhalten Sie der Newsletter